Ablauf Kindergeburtstag

Zeitplan

Vorbereitung Kindergeburtstag

 

4 Wochen vorher

Gemeinsam mit dem Kind das Motto planen
Vor allem jüngere Kinder lieben Motto-Parties! Sehr wahrscheinlich haben sie Lieblingsbücher oder -filme, so dass sie schon eine eigene Idee haben, unter welchem Thema der Geburtstag stehen soll.

Datum festlegen

Ggf. Party-Location reservieren (kann auch früher nötig sein!)

Anzahl der Gäste festlegen
Manche Kinder wollen gerne ihre gesamte Kindergartengruppe oder Klasse einladen. Besprecht also rechtzeitig mit euren Kindern, wie viele kommen dürfen.
Macht euch auch schon Gedanken darüber, ob die Eltern der anderen Kinder dabei bleiben oder ob es dir lieber ist, wenn sie die Kinder nur absetzen.

2 Wochen vorher

Einladungen verteilen

Wichtig: Die Auswahl der Gäste trifft natürlich das Geburtstagskind. 

Besprich mit deinem Kind, welche Spiele es spielen möchte. 

Erstelle einen Ablaufplan und überlege, was du für die einzelnen Punkte benötigst. 

Überlege was es zu Essen geben soll. 

Organisiere Hilfe für den Tag (Partner, Freundin, Oma)

Wichtige Frage: Dürfen Geschwisterkinder mit feiern oder braucht man für sie eine Betreuung?

Einkauflisten schreiben für Dekoration, Essen, Mitgebsel und Spiel

Was muss auf die Einladung?
Datum, Uhrzeit, Ort, benötigte Dinge, Rückmeldung wird erbeten

Dauer?
3 bis 6-Jährige: maximal 3 Stunden (ohne Eltern)
7 bis 12-jährige maximal 5 Stunden

1 Woche

Gästeanzahl festelegen (nach Rückmeldung)
Wichtig: hat ein Kind Allergien auf die du beim Essen Rücksicht nehmen musst?

Einkaufen gehen

Ein Tag vor der Feier

Dekorieren 
Mit oder ohne Geburtstagskind?

Kuchen backen

 

Geschenketisch vorbereiten

Kamera bereit stellen

 

Am Tag der Feier

Kinder begrüßen und beschäftigen bis alle Gäste da sind

Geschenke am Geschenketisch sammeln. Hier gibt es Ideen zum Auspacken

Feiern und Spaß haben